Schulterschmerzen

Mögliche Ursachen für Schulterschmerzen sind:

  • Veränderungen in Knochen, Gelenken und Knorpeln
  • Trauma und Unfall
  • Haltungsschwächen
  • Muskelverletzungen und Überanstrengung
  • Stoffwechselprobleme und Entzündungen
  • Überanstrengung, Schwächung von Sehnen und Gleitgeweben

Schulterschmerzen können aufgrund der komplexen Anatomie des Schultergelenks viele Ursachen haben. Häufige Auslöser sind Muskelverspannungen aufgrund körperlicher Arbeit oder Sport, Erkrankungen von Knochen und Gelenken, Haltungsschäden, Muskel- und Bandverletzungen, aber auch Tumore. Nicht zu vergessen, der Mensch wird immer älter, was zu einer höheren Rate an Schultererkrankungen führt. Eine unzureichende Vorbereitung des Körpers und des Bewegungsapparates vor neuen und fordernden Aktivitäten sind ebenso Auslöser von Problemen, wie die allgemein immer geringer werdende Bewegungsanforderungen in unserer Gesellschaft.

 

Bei der Therapie von Schulterschmerzen wird zwischen akuten und chronischen Schmerzen.

 

Akute Schmerzen treten sofort nach einem Sturz, einem Aufprall oder einer Überbelastung auf. Dazu gehören Zerrungen, Prellungen oder Überdehnungen von Schultersehnen. Eine recht häufige Ursache sind Auskugelungen des Schultergelenks, Sehnenrisse oder Knochenbrüche.

 

Chronische Schmerzen ziehen sich häufig über Monate hin und treten allmählich auf. Sie können nicht mit einem bestimmten Unfallereignis in Verbindung gebracht werden. Sie beruhen auf Verschleiss oder entzündlichen Veränderungen der Schulter. Eine Schulterarthrose ist beispielsweise ein typischer chronischer Verlauf. Es sind aber nicht nur Gelenksflächen betroffen. Auch die entzündliche Degeneration der Supraspinatussehne, der Verschleiss der Bizepssehne oder Kapselentzündungen des Schultergelenks (Frozen Shoulder) verursachen chronische Schmerzen.

Schulterschmerzen kommen aber häufig nicht aus der Schulter selbst.

Meist sind es schulternahe Bereiche wie Bänder, Sehnen oder die Muskulatur des Schultergürtels, die Schmerzen verursachen. Hier komme ich als Masseurin zum Zug.

Häufig sind Schmerzen in der Schulter eigentlich Schmerzen der Halswirbelsäule, also in die Schulter ausstrahlende Nackenschmerzen. Ausstrahlende Schmerzen in die Schulter können aufgrund von Nerveneinklemmungen oder wegen eines Bandscheibenvorfalls in der Halswirbelsäule entstehen.

 

Liebscher & Bracht bieten hilfreiche Tipps und Übungen zum Thema Schulterschmerzen an.